ÜBER UNS

Der Verein hope21 wurde, inspiriert von unseren Freunden von hopestory USA , im Jahr 2020 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, Eltern von Kindern mit Down-Syndrom zu helfen.

Zu diesem Zweck möchte hope21 Frauen und Paare, welche für ihr Kind die Diagnose Down-Syndrom erhalten haben, mit Familien vernetzen, die bereits mit einem solchen Kind leben. Diese Begegnungen sollen helfen, Ängste und Vorurteile abzubauen. Der Verein koordiniert die Vernetzung zwischen den beiden Familien und betreibt eine Internet-Plattform, auf welcher sich die Familien vernetzen können. Grundlegendes Ziel von hope21 ist es, mit ihren Ideen und Aktionen die Wertschätzung gegenüber Menschen mit Down-Syndrom zu steigern.

Unsere Partnerin:

Schweizerische Hilfe für Mutter und Kind