Herzlich willkommen bei hope21!


Pünktlich zum World Down Syndrome Day wird unser Verein hope21, inspiriert von unseren amerikanischen Freunden von hopestory USA, offiziell gegründet. Wir freuen uns sehr darauf.

Grundlegendes Ziel von hope21 ist es, mit ihren Ideen und Aktionen die Wertschätzung gegenüber Menschen mit Down-Syndrom zu steigern.

Zu diesem Zweck möchte hope21 Frauen und Paare, welche für ihr Kind die Diagnose Down-Syndrom erhalten haben, mit Familien vernetzen, die bereits mit einem solchen Kind leben. Diese Begegnungen sollen helfen, Ängste und Vorurteile abzubauen. Der Verein koordiniert die Vernetzung zwischen den beiden Familien und betreibt eine Internet-Plattform, auf welcher sich die Familien vernetzen können.

In der Schweiz werden gegen 90 % der Kinder mit Down-Syndrom abgetrieben – das muss und wird sich ändern!
Dürfen wir auf Ihre Hilfe zählen?

Zusammen fürs Leben, weil das Glück keine Chromosomen zählt.

Information: Aufgrund der aktuellen Lage rund ums Corona-Virus wurde der Anlass vom 21. März auf den 16. Mai verschoben!


Anmeldung für den Anlass vom 16. Mai 2020 in Suhr (Aarau)

Ja, ich nehme am Anlass teil!


*Pflichtfelder


Hier gehts zum Tagesablauf.

Frage? Mail an uns.


© 2020 Hope21